Die einzelnen Wohnzonen sind durchgängig verkehrsberuhigt. Die Erschliessung erfolgt über periphere, verkehrsgerecht
ausgebaute Sammelstrassen;«historisch gewachsene» Sammelstrassen durch Wohnzonen sind eliminiert. Der überregionale Durchgangsverkehr führt über die realisierte Umfahrung Eglisau.

Wir setzen uns dafür ein, dass stets die zweckmässigste Verkehrsart gefördert wird:
Fuss- und Veloverkehr vor dem öffentlichen Verkehr und öffentlicher Verkehr vor dem motorisierten Individualverkehr.

Aktuell: Umfahrung Eglisau

Verantwortliche für Ressort ORTSENTWICKLUNG UND VERKEHR

 

Peter Bär